Fehlendes Impressum für Facebook-Fanseiten

Heise online berichtete in den letzten Tagen von einer neuen Abmahnwelle wegen fehlenden Impressums auf Facebook-Fanseiten.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Abmahnungen-gegen-Facebook-Pages-1669892.html
Über die Möglichkeiten (und die Notwendigkeit), ein Impressum in einer Fanseite zu integrieren, haben wir bereits in einem Artikel im Januar berichtet.
http://blog.jkdv.de/2012/01/impressum-fur-facebook-fanseiten/
Um das so integrierte Impressum auf der Fanseite oben unter den ersten vier zu halten, muss eventuell die vorgegebene Position getauscht werden. Eine kleine „Bildergeschichte“ erläutert diesen einfachen Schritt…

Facebook Screenshot

Hier können die Positionen der Apps miteinander getauscht werden.

Wenn Sie noch keine Facebook – Fanseite haben, helfen wir Ihnen gern. (Das könnte sich selbst dann als sinnvoll erweisen, wenn Sie kein ausgewiesener Freund sozialer Netzwerke sind. Die große Relevanz dieser Netzwerke drängt auch die Suchmaschinenbetreiber verstärkt, Erwähnungen in sozialen Netzwerken im Ranking von Suchergebnissen zu berücksichtigen. In der Kurzfassung bedeutet das: „Wenn in Facebook eifrig darüber gesprochen wird, muss das wohl wichtig sein…)

Impressum für Facebook-Fanseiten

Unternehmen, die bei Facebook eine Fanseite betreiben, sind gesetzlich dazu verpflichtet, auch hier ein Impressum zur Verfügung zu stellen.

Um dem nachzukommen und seiner Fanseite einen neuen Tab („iframe“) „Impressum“ zu geben, haben wir hier ein kleines Kochrezept für Sie.  Sie benötigen:

  • einen externen Webspace (z.B. dort, wo die eigene Website liegt).
  • ein Privatkonto auf Facebook, welches verifiziert ist, zudem die Admin-Rechte der Fanseite.
  • HTML- und CSS-Kenntnisse Weiterlesen